Club slogan
Club

Die perfekte Welle: Bodenseeski- und Wakeboard-Cup

Wallhausen, 16.07.2013 - Am Samstag, 13. Juli 2013, fand vor Wallhausen der 14. Bodenseeski- und Wakeboard-Cup mit Rekordzahlen bei Teilnehmern und Zuschauern statt. Beste Teilnehmerin war Claudia Galbuser (Ü32) mit 24 Überquerungen vom Motor-Yacht-Club Obersee e.V. (MYCO). Marco Schächtle (U32) vom Deutsch-Schweizerischen Motorboot Club e.V. (DSMC) fuhr mit 27.75 Überquerungen ein Rekordergebnis ein.
Gefeiert wurde an dem Tag auch das 50-jährige Bestehen des Internationalen Komitees DER BODENSEESKI. Gastgeber der Veranstaltung war der Motor-Yacht-Club Überlingersee e.V. (MYCÜ), der zu den acht angeschlossenen Clubs des Komitees gehört.

Wakeboard-Cup 2013 (Foto Anett Graefe)

Mit Sonne pur, glattem bis welligem See, 29°C Luft- und angenehmen 23°C Wassertemperatur hatten die Wettkämpfe von Jugendlichen und Erwachsenen ideale Voraussetzungen auf dem Überlinger See. Optimal für die Austragungen in Wasserski, Monoski, Wakebord und Fun-Klasse waren auch Wettkampstrecke, Organisation, Catering und Sicherungskonzept.

Von Seeseite aus verfolgte das Publikum auf Segel- und Motoryachten die sportlichen Ausscheidungen der über 50 Teilnehmer. Auf den Steganlagen des YCWA (Yachtclub Wallhausen e.V.) und des MYCÜ drängten sich zahlreiche Besucher unter den Sonnschirmen. Für heiße Rhythmen, gute Stimmung und unterhaltsame Moderation der Wettkämpfe zeichnete Michael Sauter vom DSMC.

Bis zu 65 Jahren Altersunterschied gab es bei den aktiven Wasserskiläufern: Als jüngste Teilnehmerin ging die achtjährige Lucie Rausch für den DSMC, als ältester Läufer Roland Hirsch (Jahrgang 1939) für den MYCO an den Start. Karin Hirsch (70) nahm an allen Disziplinen teil und kreuzte erfolgreich mit Wakebord und Ski die Welle. Begeistert waren die Zuschauer von den Darbietungen in der Fun-Kategorie: „around the boat“ zeigten Marco Schächtle und Paul Tinsel, Tom Sautter führte verschiedene Variationen auf einem Mülldeckel vor und Dieter Rauch zeigte Sprünge über die Welle mit dem SkySki (alle vom DSMC).

Spektakulärer Höhepunkt der Jubiläums-Veranstaltung war die Wasserski-Show des Deutsch-Schweizerischen Motorboot Clubs, die kurz nach 18 Uhr bei bewegtem Wasser unter anderem Fahnenparaden, Wasserskiballett, Barfuss und Pyramiden zeigte.

50 Jahre Internationales Komitee DER BODENSEESKI

1963 – im Gründungsjahr des Internationalen Bodensee-Motorboot-Verbands (IBMV) – wurde auch das Komitee DER BODENSEESKI ins Leben gerufen. Sinn und Zweck war es, Jugendliche und Erwachsene aller drei Uferstaaten für eine attraktive Sportart zu begeistern, sie zu fördern sowie Damen und Herren aller Altersstufen einen Leistungstest anzubieten.

Dieses Jahr feiert das Komitee seinen 50. Geburtstag. Mitglieder des Komitees sind Vorarlberger Wasserskiclub Leistungszentrum Bregenz (VWCLZB), Schweizerischer Bodensee-Motorbootclub (SBM), Deutsch-Schweizerischer Motorboot-Club e.V. (DSMC), Motor-Yacht-Club Obersee e.V. (MYCO), Motor-Yacht-Club Überlingersee e.V. (MYCÜ), Wasserskiclub Romanshorn (WSCR), Wasserski-Club Bregenz (WSCB) und der Wasserski Akrobatic Club Untersee (WACU). Mehr Informationen unter www.ibmv.com.

Über den MYCÜ

Der Motor-Yacht-Club Überlingersee e.V., oder einfach kurz MYCÜ, mit seinem Sitz in Konstanz-Wallhausen wurde 1961 gegründet. Heute besteht der MYCÜ aus einer Motorboot- und einer Segelabteilung und führt mit rund 300 Mitgliedern, darunter viele Kinder und Jugendliche, ein aktives Vereinsleben. Die Pflege des Wassersports, die Förderung der Gemeinsamkeiten der verschiedenen Wassersportarten und die Jugendausbildung gehören zu den Clubzielen.

Medienkontakt

Motor-Yacht-Club Überlingersee e.V.
Beate Schroer
Jugendleiterin MYCÜ
Mobil 01573-299 77 79
E-Mail

Das Komitee DER BODENSEESKI
Susanne Wuenschmann
Präsidentin
Tel. 0041 91 7433119 oder 0041 786388902
E-Mail

 

Zurück