Club slogan
Club slogan
Motor-Yacht-Club Überlingersee e.V.

Aktuelles in der Übersicht

Stabwechsel in der Jugendabteilung

Zum Jahreswechsel übernimmt Wolfgang Mayer die Leitung der Jugendabteilung. Wir wünschen ihm gutes Gelingen bei der neuen Aufgabe.

Beate Schroer stand der Jugendabteilung seit 2012 mit viel Schwung und Engagement vor. Sie holte die Optiliga nach Wallhausen, 2015 wurde die MYCÜ-Jugend vom Landes-Segeler-Verband mit dem YOUTH-SAILING-AWARD „Jugendgruppe des Jahres“ ausgezeichnet.

Herzlichen Dank, liebe Beate für deine tolle Arbeit!

mehr

Hafenmeister des Jahres 2016

Wir wussten es schon immer, aber jetzt ist es offiziell: Unser Ralf ist der Beste!

Ralf Kaufmann wurde zum Hafenmeister des Jahres 2016 gewählt und das schon zum zweiten Mal! Der Bodensee Segler Verband hat ihn mit einer Urkunde geehrt. Lieber Ralf, wir freuen uns mit dir!

mehr

Hoch soll er leben!

Mitglieder und Vereinsvorstand gratulieren ihrem Präsidenten Andreas Löwe zu seinem runden Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch zum 50er, lieber Andy!

mehr

Backskiste jetzt aufgestellt

Über eine Neuerung der kommenden Saison kann sich die Club-Jugend jetzt schon freuen: Rigg und Segel der Optis und Laser können ab nächstem Frühjahr in der neuen Backskiste trocken und sicher verstaut werden. Die stabile, geräumige Kiste wurde jetzt an Steg 1 direkt bei den Club-Jollen aufgestellt.

mehr

MYCÜ erfolgreich in der Trias-Klasse

Von 15. bis 18.10. ersegelte das MYCÜ-Team Andy Löwe, Karl Gönner und Emil Löwe auf der  "White Stuff", GER-539 den vierten Platz beim Trias Europacup 2016 am Traunsee vor Altmünster.

Am Wochenende zuvor belegte die Mannschaft Platz 3 bei der Internationalen Ranglistenregatte "Trias Herbst-Cup 2016" am Starnberger See. Wir gratulieren! (Foto Yachtclub Seeshaupt)

mehr

Alter und neuer Vereinsmeister

Die Vereinsmeisterschaften am Sonntag, 11.9. wurden im up and down-Kurs ausgetragen. Start war um 11:15 Uhr bei leichtem Wind zwischen 5 und 8 Knoten. Beim MYCÜ gewann Jürgen Wussow auf der Sprint Open "Bijou" mit der berechneten Zeit von 01:38:00 h vor Michael Steingens auf der Esse "Auriga" in 01:41:11 h. Rang 3 belegte Mike Kirgis auf seiner Dufour 2800 "Schnäppchen.de" in 01:42:29 h.
Wir gratulieren herzlich dem Vereinsmeister Jürgen Wussow!

mehr

MYCÜ verteidigt Titel beim Club Cup

18 Schiffe der drei Wallhauser Clubs gingen am Samstag, 10.9. bei gutem Wind zwischen 5 und 10 Knoten um 14 Uhr zum Club Cup an den Start. Platz 1 ersegelte der MYCÜ mit Team 2 und den Skippern August Hamm, Michael Simon und Mike Kirgis. Platz 2 belegte der YCW mit Gaby Glock, Gerhard Wolpert und Günter Müller.  Auf Platz 3 kam Team 1 vom MYCÜ mit Michael Steingens, Jürgen Wussow und Robert Gröninger. Die Plätze 4 und 5 belegten YCW und YCDe.

mehr

Segler vom YCDe, YCW und MYCÜ am Start

Am kommenden Wochenende richtet der MYCÜ den Club Cup und die Vereinsmeisterschaft 2016 aus. Meldungen über den jeweiligen Club bzw. Regattaleiter. Dazu laden wir herzlich ein.  

Club Cup am Samstag, 10. September ab 14 Uhr (Steuermannsbesprechung 13 Uhr am Zelt).

Vereinsmeisterschaft am Sonntag, 11. September (Steuermannsbesprechung 10 Uhr am Zelt).

mehr

Viele Teilnehmer am Segelcamp

31 Kinder und Jugendliche der drei Wallhauser Clubs (MYCÜ, YCDe, YCWa) nahmen am diesjährigen Segelcamp teil. Die Stimmung am vergangenen Wochendende war super entspannt bei viel Sonne und sehr wenig Wind.

mehr

Optiliga vor Wallhausen

Am Samstag, 9. Juli, richteten MYCÜ, YCW und YCDe die Optiliga vor Wallhausen aus. Zwei Läufe bei schönem Wetter und leichtem Wind konnte das Feld absolvieren. Die 20 Opti-Seglerinnen und Segler und ihre Trainer freuten sich an der gelungenen Veranstaltung. Zur Ergebnisliste      (Foto: Kirgis)

mehr

Wenn jede Minute zählt

Der Motor-Yacht-Club Überlingersee e.V. und der Yachtclub Wallhausen e.V. haben gemeinsam einen Defibrillator angeschafft. Mit dem rund 1500 Euro teuren medizinischen Gerät rüstet sich die Hafengemeinschaft für Notfälle. Der automatisierte externe Defibrillator für die Laienreanimation bei plötzlichem Herzstillstand hängt im Sanitärgebäude der Hafengemeinschaft

mehr

Blässhuhnnest vor Hochwasser gerettet

Am Sonntag haben Clubmitglieder ein Blässhuhnest gerettet. Das steigende Wasser drohte, das Nest mit Eiern und frisch geschlüpften Küken von unten gegen den Steg 1 zu drücken. Mycüaner bargen das Nest und verlegten es nach oben. Mehrere Bohlen mussten vom Steg entfernt werden, so dass die Vogeleltern wieder ungehindert Zugang zu den Jungen haben. Mehr Fotos von der Rettungsaktion in der Bildergalerie nach login unter Club.

mehr